billig-guenstig-preiswert.de

Unternehmer sollten sich schon vor der Firmengründung Gedanken machen, welche Versicherung sie für ihr Gewerbe benötigen. Denn je nach Betriebsart gibt es unterschiedliche Risiken, die man durch eine Gewerbeversicherung absichern kann. Was geschieht beispielsweise, wenn einer Ihrer Mitarbeiter bei einem Kunden Schaden anrichtet? Was, wenn Ihr Büro beschädigt wird? Wer ersetzt den Umsatzverlust, sollte es zu einer Betriebsunterbrechung kommen? Überlegen Sie also gut, welche Versicherung für Ihr Gewerbe nötig ist. Und vergessen Sie nicht, dass es unter der Vielzahl von Angeboten solche gibt, die günstig oder einfach nur billig sind.

Berufshaftpflichtversicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung versichert Sie vor Schadenersatzansprüchen, welche durch Ihr Handeln oder versäumtes Handeln (Unterlassen) entstehen und ist eine Betriebshaftpflichtversicherung für Unternehmen und Dienstleister im beratenden Gewerbe. Die Berufshaftpflichtversicherung ist beispielsweise für Notare, Anwälte und Wirtschaftsprüfer gesetzlich vorgeschrieben.

Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung versichert Sie gegen Haftungsfälle im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit. Sollte durch Ihr oder das Verschulden einer Ihrer Mitarbeiter ein Dritter geschädigt werden oder durch einen Fehler bei der Arbeit ein Folgeschaden entstehen, so haben Sie als Unternehmer dafür zu haften. Ein typischer Fall hierfür ist, wenn einer Ihrer Handwerker bei einem Kunden aus Versehen einen teuren Parkettboden beschädigt. Die Betriebshaftpflichtversicherung ist für jeden Betrieb sinnvoll. Da die Risiken von Branche zu Branche unterschiedlich sind, gibt es branchenspezifische Angebote.

Betriebsunterbrechungsversicherung

Muss der Geschäftsbetrieb wegen eines bestimmten Ereignisses wie beispielsweise eines Feuers, Sturmschäden oder austretendem Leitungswasser ruhen, können Sie mit der Betriebsunterbrechungsversicherung zumindest die finanziellen Risiken abdecken. So werden durch den Schaden entgangene Gewinne erstattet oder Löhne der Mitarbeiter weiter bezahlt.

Geschäftsinhaltsversicherung

Sie bietet Schutz vor Vermögensverlusten am Inventar des Unternehmens. Dabei kann es sich um Schäden an Betriebseinrichtungen, an Lagerbeständen oder Beschädigungen an Gebäuden handeln. Grundsätzlich gibt es bei dieser Versicherung individuell auf Betriebe abgestimmte Lösungen.

Elektronikversicherung

Sie deckt finanzielle Verluste ab, die an elektronischen Anlagen entstehen. Die Elektronikversicherung ist besonders wichtig, da elektronische Geräte am Arbeitsplatz immer häufiger werden. So sind beispielsweise die meisten Arbeitsplätze unter anderen mit Computern, Telefonanlagen oder Faxgeräten ausgestattet. Schäden an elektronischen Geräten können z. B. durch Brand, Bedienungsfehler, Überspannung oder Kurzschluss entstehen.

Rechtsschutzversicherung für Gewerbe

Diese Versicherung ist für jeden Gewerbetreibenden ein Muss, denn schnell können Sie in einen Rechtsstreit verwickelt sein. Solche Streitigkeiten sind gerade bei Unternehmen sehr kostspielig.

 

Günstig, preiswert und auf Ihren Geschäftsbetrieb bestens abgestimmt: Ihr optimales Angebot für Gewerbeversicherungen finden Sie durch unseren Tarifvergleich. Oder anders gesagt: Unser Tarifvergleich führt Sie zur optimalen Gewerbeversicherung. Grundsätzlich gehören zu einer Gewerbeversicherung verschiedene Absicherungen, deren Bedarf betriebsabhängig ist.

 

© 2017  billig-guenstig-preiswert.de