billig-guenstig-preiswert.de

Wenn man ein neues Kraftfahrzeug anschaffen möchte, ist es oft nicht möglich, den Kaufpreis aus vorhandenen Mitteln komplett aufzubringen. In der Regel versuchen Autokäufer, zinsgünstige Autokredite für die Finanzierung ihres PKWs zu finden. Ein Vergleich der verschiedenen Varianten lohnt sich hier auf jeden Fall.

Voraussetzungen für einen Autokredit

Antragsteller müsen auf jeden Fall das 18. Lebensjahr vollendet haben und über ein eigenes Einkommen verfügen. Die Probezeit sollte bereits erfüllt worden und der Arbeitsvertrag unbefristet sein. Außerdem ist eine günstige Schufa-Auskunft, die über die Bonität des Antragstellers Auskunft gibt, ein wichtiger Punkt, der  auch auf die Höhe des Zinssatzes Einfluss hat. Es kann hilfreich sein, einen zweiten Kreditnehmer, der ebenfalls über die genannten Eigenschaften verfügt, anzugeben, um das Kreditinstitut zu einem günstigeren Kredit zu bewegen.

Autokredite - verschiedene Möglichkeiten

Mittlerweile sind die Angebote für Autokredite sehr vielseitig und bieten dem Antragsteller die Möglichkeit, die Konditionen genauestens vergleichen zu können. Die Autohändler bieten den interessierten Käufern in der Regel eine Finanzierung an, die über die Vertragsbank abgewickelt wird. Oft wird hier mit Billig-Angeboten gelockt. Der größte Nachteil ist, dass dem Autokunden die Möglichkeit genommen wird, über die Höhe des Kaufpreises zu verhandeln. Deshalb lohnt sich unbedingt der Vergleich mit anderen Kreditinstituten außerhalb des Kreises der Vertragsbanken. Wenn eine Finanzierung über die Hausbank oder eine Direktbank möglich ist, können Kunden gegenüber dem Autohaus als Barzahler auftreten und über günstigere Preiskonditionen verhandeln, die z. B. auch als Sonderausstattungen möglich sind (zum Beispiel Winterreifen, CD-Anlage oder Ähnliches).

Sowohl der Kreditvergleich als auch der Vertragsabschluss lassen sich problemlos über das Internet über entsprechende Kreditportale abwickeln.

© 2018  billig-guenstig-preiswert.de